[AACZ-Mitglieder] Tod Franz Elmiger

Liebe Huttli

Unser ältestes Mitglied Franz Elmiger ist am 16. Juni im Alter von 94 Jahren in Saxon verstorben. Wegen der Coronaepidemie fand kein öffentliches Begräbnis statt.

Franz trat als Bauingenieur-Student 1950 dem Club bei. Nach dem Studienabschluss ist er beruflich weit in der Welt herumgekommen, hat dabei an vielen ausseralpinen Unternehmungen teilgenommen und massgeblich an der Erstellung der ersten Everestkarte mitgewirkt. Anfang der 90er Jahre hat er zusammen mit Fleck die einsturzgefährdete Stützmauer der alten Mischabelhütte in Stand gesetzt - «Blut schwitzend», weil ein Sturm im Anzug war, der die Hütte wegzutragen drohte. In den letzten Jahren hat Franz zurückgezogen in Saxon gelebt. Wir werden ihm an unserer nächsten Versammlung gedenken.

Mit traurigen Grüsse, Gregor

------------------------------------------------------
Akademischer Alpenclub Zürich (AACZ)
http://www.aacz.ch/