Aufnahme und Mitgliedschaft

Von anderen Bergsportvereinen unterscheiden wir uns vor allem dadurch, dass wir keine geführten Touren und keine alpinistische Ausbildung anbieten. Wenn man mit dem AACZ unterwegs ist, tut man dies eigenverantwortlich - aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Du bereits über alpinistische Erfahrung verfügst. Um sicherzustellen, dass angehende Mitglieder diese Vorrausetzung erfüllen, kann man sich beim AACZ nicht einfach anmelden. Die Aufnahme erfolgt entsprechend der folgenden Prozedur:

Wenn Du Dich für unseren Club interessierst, schreibe einfach eine Nachricht an den Aktivpräsidenten, in der Du Dich kurz vorstellst und eine kleine Beschreibung Deiner alpinistischen Interessen und bisherigen Touren anfügst. Um erste persönliche Kontakte herzustellen, kannst Du zum regelmässigen Boulder-Treff oder zu einer Semestersitzung vorbeischauen. In der ersten Kennenlernphase wirst Du als „Gastmitglied“ geführt. Du kannst an (fast) allen Aktivitäten des Clubs teilnehmen (ausgenommen sind Touren mit beschränkter Platzzahl und Veranstaltungen, die Mitgliedern vorbehalten sind, z.B. Generalversammlung). Bei diesen Aktivitäten kannst Du unsere Mitglieder treffen und den Club kennenlernen. Der Status "Gastmitglied" ist auf ein Jahr beschränkt. Während dieser Zeit kannst Du Dir noch fehlende Kenntnisse im Rahmen von ASVZ/SAC Kursen aneignen (Vorstiegsklettern, Spaltenbergung, Lawinenkurse).

Wenn Du Dich bei uns im Club heimisch fühlst und längerfristig dabei sein möchtest, würden wir uns freuen, wenn Du bei uns Mitglied wirst. Nach ca. 6-12 Monaten als "Gastmitglied" solltest Du eine Email an das Comité (comite@aacz.ch) schreiben, Dein Interesse signalisieren und schildern, an welchen Clubtouren Du teilgenommen hast (dies sollten 1-2 sein). Ausserdem sollten in dieser Mail die Namen von drei AACZ-Mitgliedern genannt werden, die mit Dir unterwegs waren, gesehen haben, dass Du über die notwendigen Kenntnisse unf Fähigkeiten verfügst und Deine Mitgliedschaft unterstützen. Ausserdem solltest Du überlegen, auf welche Weise Du zum Clubleben beitragen möchtest (z.B. in Form einer Tourenorganisation, durch Mithilfe beim Comité, etc.). Falls Dir keine Aktivität einfällt, ist das Comité gerne behilflich. Sobald wir die Unterstützungsmails erhalten haben, wirst Du auf der nächsten Semestersitzung - an der Du persönlich anwesend bist - aufgenommen. 


Mitgliedsbeitrag
Der Mitgliedbeitrag beläuft sich zur Zeit auf CHF 60 pro Jahr und beinhaltet das Gegenrecht für SAC und andere Alpenvereinshütten.