Über uns

Wer wir sind.  Der AACZ wurde 1896 gegründet und hat sich als Gruppe von Bergbegeisterten, die gemeinsam aktiv sind und sich mit Freude für den Club engagieren, zum Ziel gesetzt, führerlos Bergsteigen zu betreiben. Wir sind kein Wander- oder Sportkletter-Club, sondern betreiben Bergsteigen in seiner ganzen Vielfalt: Im Sommer sind unsere Mitglieder beim Alpinklettern und auf Hochtouren anzutreffen, im Winter auf Skitouren und beim Eisklettern. Im Gegensatz zu anderen Bergsportclubs bieten wir deshalb keine geführten Touren an. Auch auf unseren Clubtouren ist jede Seilschaft für sich selbst verantwortlich.

Was uns wichtig ist. Wichtig für erfolgreiche Unternehmungen in den Bergen ist unter anderem, seinen Seilpartner zu kennen und richtig einschätzen zu können bzw. sich in der Gruppe wohl zu fühlen. Bei wöchentlichen Kletter-/Boulder-Treffs, monatlich stattfindenden Treffen des Aktivclubs und bei Clubtouren lernt man einander kennen. Unsere Mitglieder bringen sich aktiv in das Clubleben ein, indem sie z.B. eine Clubtour organisieren. Die Anzahl unserer Mitglieder ist überschaubar, und der persönliche Kontakt steht bei uns im Vordergrund. Dadurch wollen wir eine klare Alternative bieten zu Internetforen einerseits, auf denen man eher anonym mit anderen Bergsteigern in Kontakt treten kann, und zu grossen Clubs andererseits, in denen sich die meisten Mitglieder unbekannt bleiben.

Wir gehen führerlos. In unserem Club sind wir aus Tradition führerlos unterwegs und wenn Du mit uns in die Berge gehst, machst Du das in eigener Verantwortung. Deshalb ist es unabdingbar, dass Du schon über alpinistische Erfahrung verfügst und deine alpinen Fähigkeiten sicher einschätzen kannst. Du solltest Dich selbständig in den Bergen bewegen können, Dich Deines Können, Deiner Grenzen und den Gefahren Deines Tuns bewusst sind und dementsprechend handeln. Eine alpinistische Grundausbildung wird in vielen Kursen des Akademischen Sportverbands Zürich (ASVZ), in zahlreichen Schweizer Bergsteigerschulen oder im Schweizerischen Alpenclub (SAC) vermittelt. Ebenfalls aus Tradition besitzt unser Klub kein komplettes Tourenprogramm. Wir verstehen uns eher als eine Gruppe von Bergbegeisterten, die sich spontan in immer wieder neu zusammengewürfelten Gruppen findet, um zusammen Gipfel zu besteigen, Abenteuer zu erleben und die Bergwelt zu entdecken! Falls das auch dein Traum ist, dann bist du bei uns genau richtig!

Interessiert? Zum Mitmachen beim AACZ sind alle Studierenden, Doktoranden, Postdocs,  Mitarbeiter und Ehemaligen der Universität Zürich und der ETH Zürich willkommen. Wir möchten Dich herzlich einladen, bei uns mitzumachen und den Club kennen zu lernen und Mitglied zu werden! Wir hoffen, dass wir Dein Interesse am Club wecken konnten und freuen uns auf Deine Anfrage!

Akademischer Alpenclub Zürich
Robert Gauss, Aktivpräsident